08.10.2023: 1. Platz in der Vereinsmeisterschaft

Und auch zum Wochenende haben wir gute Neuigkeiten, denn unser MSC-Fahrer Mattis hat heute die Vereinsmeisterschaft beim GSC Salzgitter in der 50 ccm Klasse gewonnen! Wir sind stolz auf dich und deine Ergebnisse in diesem Jahr und freuen uns, dich nächstes Jahr weiter zu unterstützen und auf deinem Weg zu begleiten!
Eine ganz starke Leistung, mach weiter so!

07.10.2023: Aufs Podium beim 3-Std-Motocross

Am Tag der Deutschen Einheit fand beim MSC Ballenstedt das traditionelle 3-Stunden-Motocross statt.
Unser MSC-Fahrer Lukas hat wie die Jahre zuvor auch in diesem Jahr teilgenommen. Nachdem er die erste Stunde und 45 Minuten auf Platz 1 lag, setzte er das Rennen nach einem Boxenstop auf Platz 2 fort.
30 Minuten vor Schluss musste er sich kraftbedingt mit dem dritten Platz zufrieden geben, welchen er bis Rennende verteidigen konnte. Aber auch das ist kein schlechtes Ergebnis, nach 3 Stunden ohne Pause auf dem dritten Platz.
Unsere Saison ist nun zu Ende, wir freuen uns auf das Jahr 2024!
 

11.09.2023: Erfolgreiches Wochenende bei der Norddeutschen Motocross Meisterschaft

Wir können auf einen erfolgreiches Rennwochenende zurückblicken. Unsere Fahrer Mattis und Lukas konnten sich in den Klassen Schüler und Gäste gute Ergebnisse sichern.
Mattis hat im Freien Training und in der Qualifikation den achten Platz belegt, welchen er sich auch im ersten Lauf sichern konnte. Im zweiten Lauf hat er nochmal alles gegeben und ist als sechster über die Ziellinie gefahren, somit Tagessechster - als jüngster Starter eine sehr starke Leistung!
Lukas konnte sich im Freien Training den ersten Platz sichern, in der Qualifikation erreichte er den zweiten Platz, welchen er auch in beiden Rennläufen eingefahren hat und somit Tageszweiter wurde.
Auch Jörg und Lars haben mit ihren Arbeiten als Mechaniker zu diesen Ergebnissen beigetragen. Insgesamt war es eine super Zusammenarbeit als MSC-Team, besonders bei Temperaturen um die 30 Grad Celsius!

19.03.2023: Kids-Motocross-Lehrgang beim MSC Aschersleben

Unser Vereinsfahrer Mattis hat gestern erfolgreich am Kids-Motocross Lehrgang teilgenommen, wir wollen euch darüber berichten ?
Nach der Anreise am Vormittag wurde sich angemeldet, die große Teilnehmerzahl war überraschend und es zeigt, dass der Motocross-Sport und die Jugendförderung sehr gut angenommen werden.
Es gab eine Einweisung, in die auch die Eltern bzgl. Streckenposten und Streckensicherung einbezogen wurden. Dann ging es schon in die Praxis: Gefolgt vom Aufwärmen ging es in das 1. Sektionstraining, das Thema war Kurven und welche Spuren sich in welchen Kurven am besten eignen.
In den Pausen war der ASB zur Notfallschulung für Kinder da, wie sie sich bei Unfällen auf der Strecke verhalten (stabile Seitenlage - wie nehme ich den Helm richtig ab etc.) - eine sehr sinnvolle und wichtige Trainingseinheit!
Anschließend gab es gemeinsames Mittagessen für die Kids und eine Erholungspause.
Das 2. Sektionstraining war geübtes verinnerlichen der Kurven und das Wählen der richtigen Linien mit Übung im Freien Training.
Später gab es für die Eltern Kaffee, die Kinder konnten spielen und den Tag genießen.
Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, welche wir als Verein weiterhin besuchen werden.

26.10.2021: Beim 3-Stunden-Rennen knapp am Podium vorbei

Am 25.09.2021 fand beim MSC Ballenstedt das diesjährige 3-Stunden-Motocross Rennen statt. Auch in diesem Jahr startete Vereinsfahrer Lukas für den MSC Pöhlde. Nach dem Top-Ergebnis zwei Wochen zuvor bei der Norddeutschen Meisterschaft in Badenhausen ging es mit dem Team voller Vorfreude zur Veranstaltung. Von Anfang an konnte Lukas sich einen Platz in der Top 5 von 40 Fahrern sichern. Bekannte Gäste aus der Weltmeisterschaft waren auch vertreten, so startete WM-Pilot Noah Ludwig auf seiner KTM direkt neben Lukas - "Ein cooles Gefühl, mal neben einem WM-Fahrer zu starten" sagte er. Dank des Teams konnte Lukas trotz Sturz das Rennen nach 3 Stunden auf dem 4. Platz beenden und kratzte somit am Podium. 

30.09.2021: Kidscross-Saisonabschluss

Unser Kidscross-Saisonabschluss am vergangenen Sonntag, 26.09.2021 war ein voller Erfolg! Die von den Landwirten Schlößer aus Pöhlde und Köchermann aus Scharzfeld gestellten Felder durften wir nutzen, um den Kids eine Freude mit unseren Motorrädern machen zu können. Dafür nochmal ein herzliches Dankeschön vom Verein!
Der MSC freut sich über eine gelungene Veranstaltung und blickt schon auf die nächste Saison. Über den Winter werden die Motorräder gewartet und gepflegt, natürlich seid ihr bei Interesse an einem Blick hinter die Kulissen auch hierzu herzlich eingeladen! Ab jetzt ist unser Vereinshaus mit unserer Werkstatt in der Brandenburger Straße in Pöhlde wieder regelmäßig geöffnet, schaut gerne mal vorbei!

17.09.2021: Gutes Ergebnis trotz schlechten Bedingungen

Vergangenes Wochenende fand beim RTC Northeim e.V. im ADAC die Norddeutsche Motocross Meisterschaft inkl. VFM Niedersachsen Cup statt. Vereinsfahrer Lukas startete in der Klasse Clubsport Offen und konnte bereits in der Qualifikation mit dem vierten Platz recht zufrieden sein. Physiotherapeutisch behandelt konnte sich auf das erste Rennen gefreut werden. Vor dem ersten Lauf begann es stark zu regnen, der Regen sollte auch während des Rennens nicht aufhören. Lukas lies sich daran nicht stören, nach einem durchwachsenen Start konnte er sich bei schlechtesten Bedingungen bis zum Ende des 25 minütigen Rennens vorkämpfen. Nach dem Rennen war so einiges am Motorrad zu erledigen, was Mechaniker und MSC Team solide bis zum zweiten Lauf erledigten.

Im zweiten Lauf war die Strecke trockener und griffiger, aber auch dieses Mal hatte Lukas Startschwierigkeiten, konnte sich jedoch auch dieses Mal nach vorne kämpfen, die Ergebnisse in den Fotos sprechen für sich!

 

Dieses Wochenende geht es wieder zum Training, da am 25.09.2021 das nächste Rennen für Lukas im Kalender steht, wir drücken die Daumen!

Ein paar Fotos vom vergangenen Wochenende:

26.06.2021: Motorrad-Schnupperkurs für Kinder - Eine gelungene Veranstaltung

Der MSC Pöhlde freut sich über die gelungene Veranstaltung am heutigen Samstag. Bei bestem Wetter haben mehr Teilnehmer als gedacht unser Angebot des "Motorrad-Schnupperkurses für Kinder" wahrgenommen. Es war eine super Atmosphäre, viele interessante Gespräche und auch die Kids haben gestrahlt. Ein riesengroßes Dankeschön an alle Helfer und Unterstützer, auch die, die spontan mit eingesprungen sind! Vielen Dank an den REWE Markt Weitzel OHG in Bad Lauterberg, welcher die gesamte Verpflegung spendete! Und natürlich auch ein Dankeschön an alle Teilnehmer, für eurer Verständnis und die Einhaltung der Corona-Bedingungen! Heute war ein Tag, von dem alle profitiert haben!

21.06.2021: Endlich wieder Kindercross!

Endlich war es wieder so weit! Am gestrigen Sonntag konnten wir 2021 das erste Mal unsere Kindermotorräder rausholen und dem Sohnemann von Jakub Piechota und auch dem Papa selbst eine riesengroße Freude bereiten ? Nach kurzer Skepsis, als dann wirklich das Motorrad vor ihm stand, war der Kleine hin und weg - die ersten 10 Minuten hat Papa die Technik erklärt, ist weitere 10 Minuten nebenher gelaufen und dann konnten wir ihn gar nicht mehr stoppen. Etwa zwei Stunden wurde auf dem Gelände des MSC Pöhlde gefahren, wahrscheinlich hätte es noch den ganzen Tag so weitergehen können. Aber: Mama, Papa und der Sohnemann selbst waren total glücklich - wir auch, wenn wir euch eine Freude machen konnten! Aber seht selbst, wir haben die zwei Stunden mit ein paar Fotos festgehalten.
Wenn jemanden Interesse hat, dass auch seine / ihre Kinder mal fahren, schreibt uns gerne eine E-Mail an info@msc-poehlde.de

3 Stunden Motocross Rennen in Ballenstedt

 

Vereinsfahrer Lukas hat am 03.10.2020 sein erstes Rennen auf seiner neuen Kawasaki KX 450 bestritten. Es ging natürlich direkt in ein 3 Stunden Rennen, zu welchem er als Einzelfahrer an den Start ging.

In der Einzelwertung waren 28 Fahrer, insgesamt mit der Teamwertung 54 Plätze, die allesamt stark umkämpft waren.

Nach den ersten 20 Minuten lag Lukas in seiner Klasse auf dem vierten Platz. Ein Fahrer ging jedoch schwer zu Boden und die Veranstaltung musste unterbrochen werden, da der gestürzte Fahrer mit dem Rettungshubschrauber abgeholt werden musste.

 

Nachdem das Rennen fortgesetzt wurde, lief es weiterhin sehr gut für Lukas, bis er nach etwa zwei Stunden selbst zu Boden ging und dadurch einiges an Zeit verlor. Mit abgebrochenem Vorderrad-Bremshebel ging das Rennen auf dem zwölften Platz von 28 Fahrern weiter.

Bis zum Ende des Rennens konnte Lukas sich noch auf den achten Platz vorfahren. Sein Ziel vorm Rennen war es, in die Top 10 zu fahren. Ohne den Sturz wäre vielleicht auch noch mehr als der achte Platz drin gewesen, wir wünschen Viel Erfolg für die nächsten Rennen!

 

Euer MSC Pöhlde

Neues Motorrad für unseren Vereinsfahrer Lukas

16.08.2020:

 

Lange hat er auf diesen Moment gewartet und als Studierender hingespart: Am vergangenen Donnerstag hat Lukas seine Kawasaki KX 450F Modelljahr 2020 beim MX Shop Ihle in Marienberg abholen können. Allzeit Gute Fahrt und gute Ergebnisse in der kommenden Saison!

 

 

Hier findest Du uns:

Motorradsportclub Pöhlde/Harz von 1983 e.V.
Brandenburger Str. 22a

37412 Herzberg am Harz

 

Tel. 05521-73144

E-Mail: info@msc-poehlde.de

Motorradsportclub Pöhlde/Harz von 1983 e.V.

1. Vorsitzender Daniel Killig

37412 Herzberg - Pöhlde

Tel. 0170 / 6256773

 

 

Sponsoren und Förderer des

MSC Pöhlde:

Druckversion | Sitemap
© 2023 MSC Pöhlde von 1983 e.V. - info@msc-poehlde.de